Client – Verwaltung

In der klassischen Client Server Umgebung ist es notwendig sämtliche Rechner, Notebooks, Thin-Clients, Tabelts und Netzerk-Hardware wie MFC-Geräte, Drucker und Scanner zu managen. Daher werden alle Netzwerkgeräte geprüft, auf den aktuellen Stand gebracht, in regelmäßigen Routinen kontrolliert und anschließend dokumentiert. Bei Änderungen im Netzwerk, oder um mögliche Fehlerursachen zu erkennen, wird der Arbeitsablauf durch gut dokumentierte Systeme nicht gestört. Durch zentrale Security und Überwachung der Komponenten, läuft der Arbeitskreislauf auf sehr hohem Niveau.